Home » Digital Marketing Audit » Wie lange dauert eine Digital Marketing Audit?

Eine Digital Marketing Audit dauert im Durchschnitt 3 bis 8 Wochen, abhängig von der Komplexität der Website, den Zielmärkten (national und international), dem Scope und vor allem der Anzahl der zu analysierenden Kanäle (Werbung, organisch, E-Mail Marketing, Affiliate-Marketing, usw.).

Digitale Aktivitäten ermöglichen es, eine Marke oder einen Online-Dienst dauerhaft aufzubauen. 

So bieten Internetaktivitäten die Möglichkeit, ein Publikum zu erreichen, das über die traditionellen Akquisitionskanäle nur schwer zu erreichen wäre. Aus diesem Grund ist es wichtig, ein Projekt zur regelmässigen Analyse digitaler Aktivitäten einzurichten.

Zum einen, um sicherzugehen, dass die festgelegte Strategie wirksam bleibt, und zum anderen, um die Leistung zu optimieren und so mehr Leads und Einnahmen zu generieren.

Leads und Einnahmen eines Unternehmens

Den Prozess der digitalen Marketinganalyse verstehen

Ein Digital Marketing Audit ist eine Bestandsaufnahme aller Aktivitäten und der Online-Präsenz eines Unternehmens. Man analysiert einerseits die Website (SEO-Analyse), ihren Inhalt (Content-Analyse) und das Tracking der verschiedenen KPIs. 

Anschliessend werden die wichtigsten Akquisitionskanäle (Social Media, PPC, E-Mail, Affiliate) analysiert, um die Gesamtleistung der Online-Aktivitäten zu bewerten. 

Man kann auch eine Analyse der Konversionsrate sowie der User Experience (Optimierung der Konversionsrate , User Experience) durchführen.  

Webist Optimierung

Schliesslich kann bei einigen Projekten die Online-Präsenz der wichtigsten Konkurrenten analysieren (competitor analysis).

Eine Gesamtanalyse ermöglicht einen guten Einblick in die Gesamtleistung der Online-Aktivitäten.

Um jedoch alle Optimierungsmöglichkeiten zu erkennen, ist sehr oft eine gründliche Analyse erforderlich.

Die wichtigsten Faktoren, die die Dauer des Projekts beeinflussen

Eine Analyse kann unterschiedlich lang dauern und von verschiedenen Faktoren abhängen:

1. Grösse und Komplexität einer Website

Das erste Element ist zweifellos die Grösse und Komplexität einer Website. Eine mehrsprachige Website mit einem E-Commerce-Bereich und mehreren Produkten wird viel länger zu prüfen sein als die Schaufenster-Website eines Unternehmens, die nur ein Dutzend Seiten umfasst.

Webseitenstruktur

2. Die Akquisitionskanäle

Die Anzahl der zu auditierenden Kanäle ist das zweite Element, das einen grossen Einfluss auf die Gesamtdauer hat. So kann das Audit je nach Anzahl der aktivierten bezahlten (Google Ads, Meta, YouTube usw.) oder organischen (soziale Netzwerke, SEO) Kanäle von einigen Stunden bis zu mehreren Tagen dauern.

3. Der Detailgrad des Projekts

Die Art der Prüfung ist das dritte Element, das sich ebenfalls auf die Gesamtdauer des Projekts auswirken kann. Eine High-Level-Analyse (Überblick) wird viel schneller sein als eine detaillierte Analyse aller Aktivitäten. 

4. Zugang zu Daten und Ergebnissen

Die Verfügbarkeit von Daten und Analytics-Tools ist das 4ᵉ-Element. Schnell auf Trackingdaten zugreifen zu können, kann manchmal problematisch sein. Sei es aus rechtlicher Sicht in grossen Unternehmen oder einfach, weil die Verantwortung für den Zugriff auf die Tools an eine externe Stelle (Agentur, Freiberufler usw.) übertragen wurde.

5. Die Erfahrung und das Fachwissen des Teams

Schliesslich steht das fünfte Element in direktem Zusammenhang mit der Expertise des Teams oder der Person , die mit der Durchführung der Analyse beauftragt ist. Im Allgemeinen hat eine Person mit viel Erfahrung in der digitalen Analyse etablierte Prozesse.  Einen genauen Fragebogen, eine Checkliste und eine Liste von Werkzeugen, die vielfach getestet und verwendet wurden. Dadurch wird die Dauer der Analyse verkürzt und optimiert. 

Freelancer, der eine detaillierte Analyse für ein Unternehmernetzwerk erstellt

Jedes dieser Elemente muss berücksichtigt werden, um die Gesamtdauer einer Marketingprüfung abzuschätzen.

Durchschnittliche Dauer für jedes Element einer Prüfung des digitalen Marketings

Auch wenn die Gesamtdauer des Projekts hauptsächlich von der Komplexität der zu analysierenden Website und der Anzahl der für die Kampagnen genutzten Kanäle abhängt, kann man dennoch eine durchschnittliche Dauer pro analysierter Aktivität festlegen.

Zusammenfassende Tabelle der verschiedenen Elemente

Wichtigste ElementeDauerAktionen
Technischer SEO1-2 Woche(n)Suchmaschinenindexierung, Geschwindigkeit der Website, URL-Struktur, 404-Fehler
Audit SEO On-site oder Content analysis2-4 Woche(n)Analyse von Inhalten, Titeln, Meta-Beschreibungen, Suche und Definition von Schlüsselwörtern, Topic-Clustern, Analysen der Suchintentionen
Audit-Analytik1-2 Woche(n)Tracking Setup, Messung von KPI’s, Interaktionen, Ergebnissen und Akquisitionskanälen 
Audit Präsenz in sozialen Netzwerken1-2 Woche(n)Analyse der Präsenz in jedem sozialen Netzwerk, Messung des Traffics und der erzeugten Konversionen, Analyse der Kommunikationsstandards
PPC-Audit (Online-Werbung) 1-2 Woche(n)Analyse der einzelnen Akquisitionskanäle, Zielgruppen, Targeting, Visuals, Landing Page, Conversion Pixel, Ergebnisse
Prüfung E-Mail-Marketing1 semaineAnalyse von Segmenten, E-Mail-Vorlagen, Tracking-Links
Analyse des Wettbewerbs 1 bis 2 Woche(n)Bewertung der Online-Präsenz der Hauptkonkurrenten (Suchmaschinenpräsenz, Werbung, soziale Netzwerke)

Je nach Teamgrösse und Erfahrungsniveau können die verschiedenen Elemente natürlich sehr oft parallel analysiert werden.

Ein Konzept für das Gleichgewicht zwischen Zeit und Qualität eines Digital Marketing Audits

Mithilfe bestimmter Tools können Sie sich einen Überblick über die wichtigsten Elemente verschaffen, die in Ihrer digitalen Marketingstrategie verbessert werden müssen. Dennoch sind diese automatisierten Audits nur die Spitze des Eisbergs. 

Die meisten Unternehmen führen jährlich eine Prüfung des digitalen Marketings durch. Es gibt keinen Grund, die verschiedenen Analysen zu überstürzen und dadurch schlechtere Ergebnisse zu erzielen.

Zeit für das Audit

Basierend auf diesem Audit werden Strategien für jeden Kanal festgelegt und Budgets für die Entwicklung der Website, Online-Werbung und die Erstellung von Inhalten definiert.

Nach der Durchführung zahlreicher Audits habe ich festgestellt, dass sich der ursprüngliche Umfang während des Audits häufig ändert. Das liegt vor allem an den vielen Herausforderungen und Möglichkeiten, die während des Analyseprozesses entdeckt wurden;

Die richtige Zeit zuzuweisen und einen guten Kompromiss zwischen Schnelligkeit und Gründlichkeit zu finden und so zu vermeiden, dass man Optimierungen der Webpräsenz und der Gesamtleistung verpasst.

Tipps zur Optimierung des Prüfungsverfahrens für digitales Marketing

Meiner Meinung nach sollte eine Prüfung immer auf den Geschäftszielen eines Unternehmens basieren und aufgestellt werden. 

Die Anzahl der Follower oder den Traffic einer Website zu analysieren, ist für die Gesamtleistung eines Unternehmens nur von geringem Interesse. Deshalb ist es wichtig, im Vorfeld die wichtigsten KPIs zu definieren und die Prüfung auf diese Ziele auszurichten.

Strategie für soziale Netzwerke auf dem Handy

Ausserdem können Automatisierung und bestimmte Tools sehr leicht genutzt werden, um die Sammlung und Analyse von Daten zu beschleunigen.

Google Analytics, Google Spreadsheet, Screaming Frog oder SEMRush sind sehr gute Werkzeuge, um detaillierte Prüfungen durchzuführen.

Der Einsatz von künstlicher Intelligenz

Mithilfe von künstlicher Intelligenz lassen sich auch die Aufgaben im Zusammenhang mit der Organisation, Sortierung und Präsentation von Daten stark vereinfachen. Mithilfe von KI können Zusammenfassungen erstellt oder neue Wege vorgeschlagen werden, die auf Best Practices und Machine Learning basieren.

Schliesslich ist es von entscheidender Bedeutung, eine klare Kommunikation zwischen jeder Einheit eines Unternehmens herzustellen und sie darüber zu informieren, dass eine Prüfung der digitalen Leistungsfähigkeit durchgeführt wird.

Eine regelmässige Verbindung zwischen den einzelnen Abteilungen ermöglicht eine effektive Strategie und eine gute Kommunikation.

Eine Abteilung, die nicht im Vorfeld informiert wird, kann sehr schnell feindselig reagieren, wenn es um die Bereitstellung von (manchmal sensiblen) Daten geht. 

Alignement équipes internes

Durch gute Kommunikation kann der Aspekt «Entdeckung potenzieller Chancen» in den Vordergrund gerückt werden, anstatt «die Leistung jeder Abteilung zu messen».

Erfahrungsgemäss hat das Setzen auf Transparenz einen viel grösseren Mehrwert als ein Audit, das «inkognito» in einer Organisation durchgeführt wird.

Zusammenfassend

Im Durchschnitt dauert ein digitales Audit zwischen drei und acht Wochen. Hauptsächlich abhängig von der Komplexität des Marktes der Website, der Anzahl der Zielmärkte und der zu analysierenden Kommunikationskanäle.

Es empfiehlt sich, regelmässig ein Audit einzurichten, um sicherzustellen, dass die verwendete Strategie wirksam bleibt und keine Optimierungsmöglichkeiten ausgelassen werden.

Einige spezielle Tools und Automatisierung können die Dauer der Prüfung erheblich verkürzen. Dies hängt von der Erfahrung, den unterschiedlichen Strategien und dem Fachwissen des Teams ab, das die Prüfung durchführt.

Künstliche Intelligenz

Wenn Sie eine Marketingprüfung einrichten möchten, biete ich diesen Service an und würde mich freuen, zum Erfolg Ihrer Online-Strategie beizutragen. Zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren, um Ihr Projekt zu besprechen.

Wenn Sie regelmässig die neuesten Nachrichten und Tipps rund um das digitale Marketing erhalten möchten, können Sie sich gerne für den Newsletter anmelden!

Sur le même sujet